Damals hatten wir unser erstes größeres Zelt gekauft und wollten ein nettes Testwochenende in der Nähe verbringen. Das Ziel was der Kerstgenshof am Niederrhein.

Der Campingplatz entwickelte sich in den kommenden Jahren zu einer Art „Schnell mal ein Wochenende mit Freunden verbringen“ Platz. Aus alles Richtungen gut zu erreichen, große Plätze und nahezu autofrei.


Der Kerstgenshof ist ein mittelgroßer Platz. Die geschätzte Hälfte des Platzes ist mit Dauercampern belegt. Die anderen Plätze sind gut gepflegte Rasenplätze mit Strom und Zu-, bzw. Abwasser und Strom. Am Abend sitzt mal je nach Platz in der Sonne vor dem Wohnwagen, schaut seinen Kindern beim spielen zu und lässt den Tag ausklingen.

Ein Highlight für Kinder sind sicherlich die Ziegen, die man füttern darf. Außerdem ein schöner Naturspielplatz und ein großer Bolzplatz. Während der Jahre wurde ein tolles neues Waschhaus gebaut. Auf dem Gruppenplatz kann man ein Lagerfeuer machen. Es gibt auch Mietunterkünfte und Gruppenhäuser usw.

Am Tag kann man am Platz selber nicht wirklich viel machen. Dafür überzeugt die Gegend. In Xanten gibt es das Freilichtmuseum und die xantener Nord- und Ostsee laden zum baden ein.

Alles in allem ein schöner ruhiger Platz für ein Wochenende. Für Kinder toll. Alleine mit den Ziegen sind sie stundenlang beschäftigt.

Campingpark Kerstgenshof
Familie Ingenlath
Marienbaumer Str. 158
47665 Sonsbeck-Labbeck
Telefon: 02801 . 4308
http://www.kerstgenshof.de

TEILE DEINE ERFAHRUNGEN UND TIPPS

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.